Praxis Monika Siegel

 
 
 
 
 

Über mich

Schon als Kind hat es mich fasziniert, die Interaktion zwischen den Menschen zu beobachten und die Grenzen des Geistes zu erforschen. Die erste längere Ausbildung im therapeutischen Bereich habe ich dann 1996 begonnen. Dabei war es mir wichtig, viele eigene Erfahrungen zu sammeln, mich zu entdecken.

Nach meiner Ausbildung zur DV-Kauffrau, habe ich bei der Heilakad in München ein Selbsterfahrungsjahr, gefolgt von einer 2 Jährigen Ausbildung in Körperorientierter Psychotherapie abgeschlossen.

1999 wurde mir dann die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde auf dem Gebiet der Psychotherapie erteilt, von der Landeshauptstadt München (Referat für Gesundheit und Umwelt) als Kreisverwaltungsbehörde.

Daraufhin habe ich meine Praxis gegründet.

In meinem Werdegang folgte 2003 eine Weiterbildung in Atemtherapie mit dem erfahrbaren Atem und 2007-2008 Tattva Imaginations-Therapie bei Waltraud Deiser, auch an der Heilakad in München.

Um für die verschiedenen Therapieformen eine für mich praktizierbare Form zu finden und weiter an meinen Fähigkeiten zu arbeiten, begann ich mich mit der Meditation auf dem Herzen zu beschäftigen. Raja Yoga wurde zum Begleiter in meinem Alltag.

Im Zentrum für Naturheilkunde besuchte ich diverse weiterführende Kurse.

Es folgte 2006 die Huna Ausbildung und 2007-2009 Hawaiianische Körperarbeit - Ausbildung bei Petra Wenzel in München. 

2011 eine Ausbildung in Heilmagnetischer Ordnungstherapie bei Johanna Arnold und Wirbelsäulenaufrichtung bei "Inspiro" in Burgau.

2011-2012 Weiterbildung in Freier Imagination mit dem Inneren Herzen bei Waltraud Deiser, Heilakad.

ab 2012 Gordon Familientraining, eine effektive Kommunikation um zwschenmenschliche Beziehungen zu fördern, Ausbildung bei Christine Schmidt.

2014 Ausbildung in "Geistige Therapie" bei Norbert Feilhaber in Österreich.

Mein  Lebensweg als Therapeutin ist eine fortwährende Weiterentwicklung und es macht mich glücklich mein Wissen und meine Erfahrungen zu teilen.

Slogan